Das OK

Veranstalter:

Hinter einem erfolgreichen Event steckt ein grosses Team, welches sich während des ganzen Jahres darum kümmert, dass am Wettkampftag aus organisatorischer Sicht alles wie am Schnürchen läuft. 

  • Nina hat 2020 die Zügel von Rolf übernommen und versucht, die wilde Bande als OK-Präsi im Zaum zu halten. Zudem redet sie gern und viel und ist deshalb für die Kommunikation mit euch verantwortlich. 
  • Rainer, unser schwimmender Ex-Kassier, ist für eure Sicherheit im Wasser verantwortlich und sorgt dafür, dass ihr den Ausstieg aus dem Wasser findet. 
  • Jens ist omnipräsent am Wettkampfplatz, kümmert sich um unser Lager, die Samariter und ist generell «Mädchen für alles». 
  • Patrick ist unser «Streckendödel» für die Radstrecke und immer für einen Lacher zu haben. 
  • Christoph ist wohl der seriöseste im Bunde. Er ist unser Renndirektor und Chef über die Laufstrecke.
  • Simona, Andrea und Sara sind die «Chefs der Kinderwaschanlage», sie organisieren den Kids-Tri von A wie Anfeuern bis Z wie Zieleinlauf. Simona koordiniert seit 2020 zudem auch unsere freiwilligen Helfer, während Andrea sicherstellt, dass unsere Finanzen im Reinen sind.

Das OK wird zudem von vielen fleissigen Helferlein unterstützt. Unsere Ressort-Leiter behalten hierbei den Überblick:  

  • Marcel ist unser «Parkingeinweisungsanseichpfosten», deshalb wird er der erste sein, dem ihr am Wettkampftag begegnen werdet.
  • Brigitte ist seit Jahren bei der Startnummernausgabe engagiert und übernimmt diesen Bereich 2020 als Ressort-Leiterin.
  • Stéphanie ist 2021 neu an Bord und übernimmt die Verantwortung für den Zielbereich, sodass ihr nach gelungenem Wettkampf endlich die Füsse hochlegen könnt.
  • Jürg hat sich in den letzten Jahren intensiv um die Freiwilligen gekümmert und gibt diesen Teilbereich langsam ab. Aber die dicken Pylonen für die Laufstrecke schleppt er immer noch gemeinsam mit seinem Team.
  • Roman ist der «Master of Disaster» in der Wechselzone und sorgt dafür, dass ihr nicht nur ausreichend Platz habt, sondern auch eure Wege durch das Labyrinth leichter findet.
  • Rolf hat sich 2020 nach vielen erfolgreichen Jahren als OK-Präsi zurückgezogen, bleibt uns aber für die Partner-Betreuung treu.

Kurze Strecke, doppelte Herausforderung

Der CKW Sempachersee Triathlon - Der schnellste Triathlon der Schweiz, mit Kulisse des Sempachersees und den Zentralschweizer Hausbergen Rigi und Pilatus! Hier erwartet dich Freiwasserschwimmen im Sempachersee, Radfahren auf einer abgesperrten Strecke und Laufen auf verkehrsfreien Wegen.

Partner

Vielen Dank an unsere langjährigen Partner!